Wie erreichen Sie den Pass

Image

Der Gotthardpass befindet sich auf der Gotthardstrasse (Hauptstrasse 2) zwischen Airolo (Kanton Tessin) und Andermatt (Kanton Uri), im Herzen der Schweiz. Eine bequeme Strasse, die von Mai bis Ende Oktober befahrbar ist, führt über den direkten Autobahnanschluss oder über die alte Tremolastrasse auf der Südflanke auf 2108 m Höhe. Dank diesen beiden durch Kehren verlangsamten Panoramastrassen kann man die faszinierende Landschaft richtig geniessen. 

 

MIT DEM AUTO:
Von Süden: Verlassen Sie die Autobahn A2 in Airolo (Ausfahrt 41) in Richtung Nufenen/Bedretto/Passo San Gottardo (750 m), fahren Sie geradeaus weiter (1,9 km), auf der Hauptstrasse 2 fahren Sie in Richtung San Gottardo (13 km) weiter (die Strasse kann während den Wintermonaten geschlossen sein). 

Von Norden: Verlassen Sie die Autobahn A2 in Göschenen (Ausfahrt 40) in Richtung Gotthardpass/Furkapass/Oberalppass/Andermatt, biegen Sie auf die Gotthardstrasse ein (750 m), dann biegen Sie links ab, um auf der Gotthardstrasse zu bleiben (93 m), beim Kreisel nehmen Sie die zweite Ausfahrt und biegen auf die Hauptstrasse 2 ein (100 m), fahren Sie bis zum Gotthardpass (17.2 km) weiter (die Strasse kann während den Wintermonaten geschlossen sein).

 

MIT DEM ZUG + POSTAUTO:
Von Süden: Vom Bahnhof Airolo mit dem Postauto auf den Gotthardpass. 

Von Norden: Vom Bahnhof Göschenen mit dem Postauto bis Andermatt; von dort mit dem Bus auf den Gotthardpass.